Gott

Dieses Lied von Guru Nanak hat mich tief berührt. Ich habe mich oft gefragt, wer und wo ist eigentlich Gott? Und wie erfahre ich Gott? Wie kriege ich Zugang zu Gott? Über die Meditation in der Stille erfahre ich Gott und dann sehe ich, Gott ist in Allem was ist. Das ist ein unglaublich nährendes und glückseeliges Gefühl.

Gott, so wunderbar, Gott, so wunderbar!
In den Wäldern bist du grün,
In den Bergen bist du hoch,
In den Flüssen bist du rastlos,
In den Meeren bist du tief.
Für den Liebenden bist du Liebe,
Für den Dienenden bist du Dienst,
Für den Leidenden bist du Mitgefühl,
Für den Yogi bist du Seligkeit.
Gott, so wunderbar, Gott, so wunderbar!
Dir zu Füßen neig´ich mich.