Divine Feminine Yoga
- Jahresgruppe 2018 -

Jede Frau, die sich selbst heilt, heilt alle Frauen,
die vor ihr waren und all die, die nach ihr kommen
 

Liebe Frauen dieser Welt,

Es ist mir eine  Freude euch die Divine Feminine Yoga Jahresgruppe 2018 vorzustellen.

Das wesentliche weibliche Prinzip ist die unerschöpfliche Fähigkeit bedingungslos zu lieben, da sie selbst die LIEBE ist. Ewig und unerschöpflich an ihre eigene Quelle angebunden und nicht von Gaben im Außen abhängig. Ist der Zugang zur weiblichen Urquelle frei, realisiert sie, dass sie genug ist, sich selbst und allen anderen Wesen gegenüber.

Die Geschichte der Frauen, Konditionierung aber auch Unwissenheit über das eigene Körper-Geist-System sind nur einige Schleier, die diese schöpferische Kraft bedecken können. Wenn Energien nicht frei fließen, fühlen wir uns nicht in unserer Mitte. Oft verursachen diese Blockaden Symptome und verhindern, dass wir in unserer natürlichen Schönheit erblühen. Diese Signale des Körper-Geist-Systems werden nicht selten stillschweigend hingenommen, unterdrückt oder kompensiert.

Yoga ist in erster Linie ein praktischer Weg. Aus diesem Grund habe ich die Divine Feminine Jahresgruppe ins Leben gerufen. Innerhalb dieses Jahres lernst du Yoga in dein Leben zu integrieren. Bringe dein Körper-Geist-System wieder in Einklang mit deinen inneren Rhythmen. In diesem Jahr werden wir schichtweise verschiedenste Blockaden (körperlich, energetisch, emotional, geistig) lösen, damit Energien freier fließen können und du dich wieder in deiner wahren Essenz erfahren kannst.

In dieser Kursreihe sind alle Yoga-Praktiken speziell auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet. Der geschützte Raum gibt dir die Möglichkeit anzukommen so wie du jetzt gerade bist. Ich begleite dich in diesem Jahr auf deinem Weg zurück zu deiner inneren Quelle.

Jeder Abend besteht aus einer Yoga-Sequenz (ca. 90 min.). Diese umfasst ein ausgewogenes Verhältnis von Asanas (Körperhaltungen), Entspannung, Pranayama (Atemtechniken) und Meditation. Anschließend gibt es einen kurzen Vortrag mit Inspirationen für Yoga im Alltag. Darüber hinaus erhälst du ein Yoga-Übungsprogramm für zu Hause.

Was du benötigst:

  • Eine klare Herzens-Entscheidung für dich, diesen Weg zu gehen
  • Papier (“Tagebuch”) & Stift
  • Warme bequeme Wohlfühl-Kleidung, dicke Socken etc.
  • Sonst ist alles da:  Yogamatten, Decken, Meditationskissen, Gurte etc.
    Du kannst natürlich auch gerne dein eigenes Yoga-Equipment mitbringen

Yoga-Kenntnisse / Einschränkungen?

Yoga Vorkenntnisse sind nicht notwendig.
Yoga ist ausnahmslos für ALLE da!
Wenn du dich unsicher fühlst, können wir gerne ein Vorgespräch führen.
Melde dich gerne unter: info@ingayoga.net 

 
 
Gaia.jpg

Modul 1: Dein Körper in seiner Ganzheit 

“Der Körper ist ein Sakrament ... Er ist in Wahrheit eine Gemeinschaft verschiedener Individuen,
die harmonisch zusammenarbeiten, um unsere Zugehörigkeit zur Welt zu ermöglichen. ”
(John O´Donohue: Aham Cara)

Um deinem wahren Selbst zu begegnen, ist es hilfreich deinen Körper und seine Grenzen bewusst zu spüren. Im Laufe dieses Moduls werden wir das Bewusstsein in allen Körperregionen erwecken. Die Bereiche wo sich Steifheit, Blockaden oder Schmerzen manifestiert haben, benötigen besonders liebevolle und achtsame Zuwendung. Systematisch widmen wir uns in diesem Modul allen Körperregionen und lösen schichtweise Blockaden, damit das Prana (Lebensenergie) wieder freier fließen kann. Die Arbeit am Körper wirkt sich unmittelbar harmonisierend auf deinen Geist und dein allgemeines Wohlbefinden aus. Deine Ausstrahlung wird anmutig und du fühlst dich kraftvoll zentriert.

Leitung: Inga Nowakowska (Ganzheitliche Yogatherapeutin und Yogalehrerin bei IngaYoga
Termine: Mittwochs von 18:30 – 20:30 Uhr  10.01; 17.01; 24.01; 31.01; 07.02; 14.02.2018
Ausgleich: 6 × 120 Minuten = 159,00 €
Ort:  Yoga Vidya, Friederikenstraße 41 a, 45130 Essen
Fragen: info@ingayoga.net 
Anmeldung: https://shop.coursika.de/yogavidyaessen?w=/event/1004606


Modul 2: "Frauen-Themen"

You are the universe in ecstatic motion (Rumi)

Es gibt viele Frauenthemen (PMS, Menstruationsbeschwerden, Wechseljahre usw.) die uns im Leben herausfordern. Hormonelle Schwankungen können sich in Form von Erschöpfung oder Stimmungsschwankungen zeigen und beeinträchtigen ein erfülltes und ausgeglichenes Leben, den so genannten „Flow“. Trotz vieler Beschwerden meistern Frauen ihr Leben und versuchen allem gerecht zu werden. In dem Modul 2. lernst du ausgewählte Yoga-Praktiken, die sich harmonisierend auf dein Körper-Geist-System auswirken. Komme wieder in Balance mit deiner Kraft und deinen inneren Rhythmen, damit dein wahres Selbst in seiner natürlichen Schönheit erblühen kann.

Leitung: Inga Nowakowska (Ganzheitliche Yogatherapeutin und Yogalehrerin bei IngaYoga)
Termine: Mittwochs von 18:30 – 20:30 Uhr  14.03; 21.03; 28.03; 04.04; 11.04; 18.04.2018
Ausgleich: 6 × 120 Minuten = 159,00 €
Ort:  Yoga Vidya, Friederikenstraße 41 a, 45130 Essen
Fragen: info@ingayoga.net 
Anmeldunghttps://shop.coursika.de/yogavidyaessen?w=/event/1004615


20728927_1907202319603286_7495870184439693592_o.jpg

Modul 3: Die Quelle in Dir - Meditations-Retreat

SAT (Sein) CHIT (Wissen) ANANDA (Glückseeligkeit) 

In diesem Modul wenden wir uns ganz bewusst über die Meditation der Quelle in dir zu. Lerne deine Gedanken und Emotionen zu beobachten und dich mehr mit deinem Höheren Selbst zu verbinden. Die Meditation hilft dir dabei bei dir anzukommen. Du kannst lernen deinen Fokus zu verändern, dadurch kann sich die Sicht auf dein eigenes Leben wandeln. Lerne die Meditation als ein Ritual für dich in deinem Leben zu integrieren. Die Meditation kann dir dabei helfen einen besseren Zugang zu deinem wahren Selbst zu finden.

Leitung: Inga Nowakowska (Ganzheitliche Yogatherapeutin und Yogalehrerin bei IngaYoga)
Termine: Mittwochs von 18:30 – 20:30 Uhr  16.05; 23.05; 30.05; 06.06; 13.06; 20.06.2018
Ausgleich: 6 × 120 Minuten = 159,00 €
Ort:  Yoga Vidya, Friederikenstraße 41 a, 45130 Essen
Fragen: info@ingayoga.net 
Anmeldung: https://shop.coursika.de/yogavidyaessen?w=/event/1004621

 

Modul 4: Shakti-Dance 

Woman is the light of god
She ist not the earthly beloved:
She is the creative – not created
(Rumi)

Das Modul „Shakti Dance“ ein Ausdruck von Liebe und Kreativität. Fließende Yoga-Moves verwandeln sich zu einem Göttinen-Tanz, die deine einzigartige Schönheit zum Vorschein bringen. Dein Tanz wird zum Gebet an dich Selbst, an das Göttliche in dir und an das Göttliche in Allem.

Leitung: Inga Nowakowska (Ganzheitliche Yogatherapeutin und Yogalehrerin bei IngaYoga)
Termine: Mittwochs von 18:30 – 20:30 Uhr   22.08; 29.08; 05.09; 12.09; 19.09; 26.09.2018
Ausgleich: 6 × 120 Minuten = 159,00 €
Ort:  Yoga Vidya, Friederikenstraße 41 a, 45130 Essen
Fragen: info@ingayoga.net 
Anmeldung: https://shop.coursika.de/yogavidyaessen?w=/event/1004627

Bei Buchung aller Module erhälst du 5 % Nachlass auf den Gesamtbetrag bei Buchung bis zum 31.12.2017.
 

IMG_20171126_173648_476.jpg