Inga Nowakowska
Ganzheitliche Yogatherapeutin (BYAT)
Yogalehrerin (BYV)

Yoga ist für mich ein wundervolles Instrument unserem wahren Selbst zu begegnen. Yoga ist wie ein Anker in turbulenten Zeiten, um den Fokus wieder auf die stille Präsenz zu lenken - das Wesentliche, was uns alle miteinander verbindet. Yoga öffnet Bewusstsein, zentriert im Herzen und schafft Harmonie auf allen Ebenen. Die Entwicklung im Yoga geschieht indem wir Blockaden und inneren Konflikten mit Sanftmut und Präsenz begegnen. In dem Moment wo wir ganz im Hier und Jetzt sind mit allem was sich zeigt, entsteht unendlicher Raum in uns.

Ich bin seit 13 Jahren auf dem Yoga-Weg. Viele körperliche Beschwerden haben mich schließlich dazu gebracht, immer tiefer in die Yogapraxis (Hatha Yoga / Kundalini Yoga) einzutauchen. Ich fühlte mich besser und mir eröffneten sich ganz neue Herzens-Wege im Leben (Bhakti Yoga). In 2013 beendete ich meine Yogalehrerausbildung und fing an zu unterrichten. Ich gab Yogakurse für alle Level: Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene und Yoga für den Rücken sowie Meditation. Begleitet von Workshops zu verschiedenen Yoga-Themen. 2014 - 2016 leitete ich eine Yogaschule in Essen-Kettwig. Das tiefe Wissen und Wirkung auf das Körper-Geist-System ließen mich nicht los und so machte ich eine Zusatzausbildung als “Ganzheitliche Yogatherapeutin (BYAT)”. Es folgte eine Co-Leitung der Ganzheitlichen Yogatherapieausbildung. Seit Anfang 2017 habe ich mich auf das Einzel-Coaching im Yoga spezialisiert und begleite Menschen intensiv auf ihrem individuellem Yoga-Weg. Hierbei werden alle Ebenen des Lebens berücksichtigt.

Sehr Inspiriert haben mich Lehrer wie Sivanda, Satyananda, Iyengar, Anandamayi Ma und Ramana Maharishi. Seit einem Jahr vertiefe ich mein Wissen (Raja Yoga / Jnana Yoga) über Mooji. Mir war es wichtig die Techniken zu lernen und das Yoga mit all seiner Vielfältigkeit in meine Lebensweise integrieren und dabei intuitiv eine eigene Praxis zu entwickeln. Mit der Zeit wurde mein Yogastil immer “stiller” bis ich Yoga als Meditation erfahren habe. Über die Meditation begegnete ich mir Selbst.  Das Selbst hat keine Form und ist unendlich freier Raum, ewig und unerschütterlich. Es ist das pure Sein, was schaut und durch alles strahlt.

Ausbildungen / Unterrichtspraxis

  • Das Lebens Selbst 
  • Yogapraxis seit 13 Jahren 
  • Yoga Lehrerin (BYV)
  • Ganzheitliche Yogatherapeutin (BYAT) 
    Ausbildung bei http://www.heilyoga.me
  • Leiterin der Yoga Schule im Zentrum Einklang (Essen-Kettwig) bis 12/16
  • Co-Leitung der ganzheitlichen Yogatherapie Ausbildung (BYAT) 
  • Workshops:
    - Yoga im Tuch
    - Yoga und Ernährung
    - Detox Yoga
    - Divine Feminine Yoga 
  • Unterrichtspraxis:
    - Yoga für Anfänger, Mittelstufe, Yoga-Intensiv, Yoga für den Rücken
      (Einzel- und Gruppencoachings) 
    - Therapeutisches Yoga bei verschiedensten Beschwerden
      (Einzel- und Gruppentherapie)    
  • Seit 2017 eigene intensive Yoga-Praxis im therapeutischem "Kaiut Yoga" von Ayla Sarnoff https://www.shoshinyoga.com
    https://kaiutyogainternational.com
  • Seit 2017 Self-Realization-Teachings/-Programme von Nazarah Merah http://www.nazarahmerah.love , Mooji www.mooji.org und  Benthino Massaro https://www.bentinhomassaro.com

 

 

IMG_2871.jpg

Der Körper ist ein Sakrament. Er ist in Wahrheit eine Gemein-schaft verschie-dener Individuen, die harmonisch zusammenarbeiten, um unsere Zugehörigkeit zur Welt zu ermöglichen. 

(John O´Donohue: Aham Cara)